Unser Pressearchiv ab 2020

STARTSCHUSS FÜR MEHR BEZAHLBAREN WOHNRAUM IN PANKOW

Heute hat die WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH gemeinsam mit Bausenator Andreas Geisel und Bezirksstadträtin Rona Tietje den offiziellen Startschuss für neue und bezahlbare Wohnungen im Pankower Stadtteil Heinersdorf gegeben.
Weiter

WBM GRATULIERT LANGJÄHRIGER MIETERIN ZUM 101. GEBURTSTAG UND SIEBEN JAHRZENTE WÄHRENDES MIETVERHÄLTNIS

 

Im Frühjahr feierte Charlotte Fillbrandt ihren 101. Geburtstag. Sie ist damit eine der ältesten Mieterinnen bei der WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH. Mehr noch: Seit 71 Jahren wohnt die gebürtige Berlinerin in ihrer Wohnung in der Karl-Marx-Allee, die sie 1951 im Erstbezug bezog. Zwei gute Anlässe, um der Mieterin die Glückwünsche der WBM persönlich zu überbringen.
Weiter

BAUSTART FÜR NEUE MIETWOHNUNGEN IN PANKOW

Die WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH realisiert 26 Mietwohngen im Stadtteil Niederschönhausen. Die Fertigstellung ist für das 4. Quartal 2024 geplant.
Weiter

WBM FEIERT RICHTFEST FÜR 110 BEZAHLBARE WOHNUNGEN IN FRIEDRICHSHAIN

Zusammen mit Ülker Radziwill, Staatssekretärin für Mieterschutz und Quartiersentwicklung hat die WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH heute Richtfest für 110 neue Wohnungen im Areal Stralauer Allee gefeiert.
Weiter

SPATENSTICH IN SPANDAU: BAUSTART FÜR 349 MIETWOHNUNGEN

Heute hat die WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH gemeinsam mit Bausenator Andreas Geisel und Bezirksstadtrat Thorsten Schatz den offiziellen Startschuss für neue und bezahlbare Wohnungen in der Wasserstadt Oberhavel gegeben.
Weiter

BAUSTART FÜR NEUE UNTERKUNFT: WBM SCHAFFT WOHNRAUM FÜR 570 GEFLÜCHTETE IN SPANDAU

Die Bauarbeiten beginnen: Auf einem Grundstück im Norden des Bezirks Spandau errichtet die WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte einen Neubau in modularer Bauweise (MUF), der für einige Jahre Wohnraum für geflüchtete Menschen bietet. Im Anschluss stehen die 1- bis 5-Zimmerwohnungen dem allgemeinen Wohnungsmarkt zur Verfügung.
Weiter

LEBEN IM DENKMAL: WBM UNTERSTÜTZT DOPPELAUSSTELLUNG ZUR TRIENNALE DER MODERNE 2022

Alle drei Jahre findet die „Triennale der Moderne“ statt und dieses Jahr ist es wieder soweit: Unter dem Motto „Wohnen.Arbeiten.Leben.“ startet das überregionale Architekturfestival am 30. September 2022 in Berlin und zieht im Anschluss nach Dessau und nach Weimar weiter.
Weiter