Nachhaltigkeit bei der WBM

Für eine nachhaltige Zukunft: Gebäude, Häuser und ganze Städte spiegeln stets die Werte einer Gesellschaft wider. Die WBM als kommunales Wohnungsbauunternehmen bietet Räume zum Wohnen, Leben und Arbeiten. Berlin.Urban.Mittendrin. – in dieser Rolle beeinflussen wir das Stadtbild und tragen Verantwortung gegenüber unseren Mieterinnen und Mietern.         

Wohnen ist ein menschliches Grundbedürfnis, das jedoch für viele, insbesondere einkommensschwache Haushalte in Berlin zunehmend schwer zu erfüllen ist. Die WBM stellt Wohnungen für breite Schichten der Bevölkerung zur Verfügung. Damit verfolgen wir ein starkes Ziel der sozialen Nachhaltigkeit: eine ausgewogene Durchmischung unterschiedlicher Einkommens- und Bevölkerungsgruppen für eine inklusive und lebenswerte Stadt.

Ebenso spürbar für die Bewohner*innen Berlins sind die Auswirkungen des Klimawandels und der Verlust der Biodiversität, bspw. in Form von Extremwetterereignissen wie Hitzewellen, Gewitterstürmen und Starkregen. Daher entwickeln wir Strategien zur Anpassung an die Klimaveränderungen, um unsere Gebäude resilient (wiederstandfähig) für die Zukunft zu machen, und betreiben gleichzeitig Klimaschutz . Einen wichtigen Beitrag zum Erhalt des Stadtklimas leistet die WBM bereits durch Begrünung von Außenanlagen und Dächern und dem Austausch fossil betriebener Heizungsanlagen.

Als landeseigenes Unternehmen und im Sinne einer nachhaltigen Stadtentwicklung ist es uns wichtig, Wohnraumentwicklung umwelt- und sozialverträglich zu gestalten. Wir denken so bezahlbares Wohnen und Umweltschutz zusammen.  

Wir beschäftigen uns intensiv mit allen Aspekten sozialer, ökologischer und ökonomischer Nachhaltigkeit. Um dieses Engagement weiter zu stärken, haben wir ein strukturiertes und systematisches Nachhaltigkeitsmanagement im Unternehmen etabliert. Dabei setzen wir auf finanzielle Leistungsfähigkeit und wirtschaftliche Stabilität.

NACHHALTIGKEITSMANAGEMENT BEI DER WBM 

Mascha Reineck
Nachhaltigkeitsmanagerin
Telefon: +49 30 24714178 
E-Mail: mascha.reineck@wbm.de

(Für Vermietungsanfragen oder Mieter*innenanliegen bitte die E-Mail info@wbm.de verwenden).


Unsere Nachhaltigkeitsstrategie

Verantwortungsvolles Handeln, Engagement und Investitionen in den Umwelt- und Klimaschutz sind wichtige Voraussetzungen für die Zukunftsfähigkeit der WBM. 2023 haben wir unsere Nachhaltigkeitsstrategie entwickelt und in einem umfangreichen Prozess die wichtigsten Themen identifiziert, mit denen wir als kommunale Wohnungsbaugesellschaft mitten in Berlin die größte positive Wirkung auf Gesellschaft und Umwelt erzielen können. Für diese fünf zentralen Handlungsfelder gibt es eigene Zielbilder, Maßnahmen und Indikatoren, die den Weg zu einer nachhaltigen WBM nachvollziehbar und messbar machen.

Umwelt- und Klimaschutz

Durch den Betrieb und Neubau von Gebäuden werden CO2-Emissionen verursacht und endliche Ressourcen verbraucht. Unser erklärtes Ziel es, das Gesamtportfolio bis zum Jahr 2045 nahezu klimaneutral und umweltschonend zu entwickeln. Das schrittweise Sanieren der energieintensivsten Gebäude ist dabei eine wichtige Maßnahme, die wir verantwortungsvoll, ressourcenschonend und sozialverträglich umsetzen.

Wohnen und Gewerbe

Wir schaffen und entwickeln lebendige, zeitgemäße und durchmischte Quartiere zum Leben und Arbeiten. Unser breit aufgestelltes Angebot bezahlbarer, bedarfsgerechten Wohnungen und attraktiver Gewerberaum mitten in Berlin, sozialverträgliche Wohnungsmieten für alle Berlinerinnen und Berliner sowie ein stabiler, vielfältiger Mietermix sind unsere Beiträge für eine lebenswerte, inklusive Stadt.

Arbeiten bei der WBM

Unser Unternehmenserfolg ist eng mit der Zufriedenheit, Motivation und Wertschätzung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter verknüpft.  Qualifiziertes Personal zu halten und zu fördern, gehört daher klar zu unseren wichtigsten Aufgaben. Dafür stärken wir ein Arbeitsumfeld, das Vielfalt und Chancengleichheit, individuelle Weiterbildung und Raum für eigenverantwortliches Handeln gibt.

Unternehmensführung und -entwicklung 

Die WBM steht für einen fairen Umgang miteinander, eine verantwortungsvolle und transparente Unternehmensführung – sowohl nach innen als auch nach außen. Wir fördern eine Kultur des Miteinanders und treiben die digitale Transformation weiter voran. Dafür erweitern wir unser Netzwerk, beobachten Trends und leiten Innovationen ab.

Wirtschaftliche Stabilität

Wir stärken als verlässliche Partnerin des Landes Berlin den sozialen Wohnungsbau und investieren in den langfristigen Bestandserhalt sowie den Ankauf und Neubau von Immobilien unter Berücksichtigung ökonomischer, ökologischer und soziale Aspekte. Wir wollen verstärkt nachhaltige Finanzierungsoptionen nutzen und Nachhaltigkeits-Risiken frühzeitig erkennen und managen.