Unser Pressearchiv ab 2020

WBM SETZT MEILENSTEIN FÜR 87 WOHNUNGEN AUF EHEMALIGEM MAUERSTREIFEN

Die Bernauer Straße und der umliegende Mauerstreifen sind untrennbar mit der Geschichte der deutschen Teilung verbunden. An diesem symbolträchtigen Ort fand heute in Anwesenheit von Bausenator Christian Gaebler und des Baustadtrats von Mitte, Ephraim Gothe, die Grundsteinlegung für 87 bezahlbare Wohnungen statt. Voraussichtlich ab Ende 2024 wird dieser Standort Wohnungen und Gewerbe bieten und somit neuen Wohn- und Lebensraum schaffen.
Weiter

NACHHALTIGE QUARTIERSENTWICKLUNG IM BESTAND: BAUSTART FÜR 72 WOHNUNGEN IN MITTE

Auf einem Grundstück in bester Innenstadtlage, nur wenige Schritte vom Alexanderplatz entfernt, errichtet die WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH zusammen mit der gemeinnützigen Kooperationspartnerin „Rad und Tat gGmbH“ (RuT) einen Neubau zur Realisierung eines integrativen lesbischen Generationen-Wohnprojekts mit soziokulturellem Zentrumscharakter.
Weiter
Wenke Christoph, Christina Geib, Andreas Geisel

WBM FEIERT RICHTFEST IN CHARLOTTENBURG

Gemeinsam mit Andreas Geisel, Senator für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen, und Wenke Christoph, Staatssekretärin für Integration und Soziales, hat die WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH heute Richtfest für 146 Neubauwohnungen und eine Kindertagestätte in der Quedlinburger Straße 45 gefeiert.
Weiter

INKLUSIVES KÜNSTLERKOLLEKTIV GESTALTET MODERNISIERTE WBM-ZENTRALE

Im Rahmen der Modernisierung der Firmenzentrale der WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH in der Dircksenstraße wurden ausgewählte Innenräume neu und ansprechend im Sinne der WBM künstlerisch gestaltet. Hierfür wurde mit dem Atelier Blumenfisch kreative Unterstützung engagiert.
Weiter

LARS DORMEYER ZUM NEUEN GESCHÄFTSFÜHRER DER WBM BESTELLT

Lars Dormeyer wird neuer Geschäftsführer der WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH. Das hat der Aufsichtsrat der WBM in seiner 157. Sitzung beschlossen.
Weiter
Entwurfszeichnung Haus der Statistik

Ausblick auf das Jahr 2023 am Haus der Statistik: Die Pläne der Koop5

Für die Berlinerinnen und Berliner ist sichtbar, dass die Baumaßnahmen am Haus der Statistik in Mitte im vollen Gange sind. Aber auch im Hintergrund werden 2023 durch die Koop5-Partner:innen, bestehend aus der WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH (WBM), der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung, Bauen und Wohnen (SenSBW), dem Bezirksamt Mitte von Berlin (BA Mitte), der Genossenschaft ZUsammenKUNFT Berlin eG (ZKB) sowie der BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH (BIM), zukunftsweisende Entscheidungen für die Entwicklung des Quartiers getroffen.
Weiter