Kontakt

WBM GmbH

Mieterservice: 030/ 2471 5700
Störfallzentrale: 0180/ 3333 222
WBM Zentrale: 030/ 2471 30

Kontaktformular "Vermietung"

Neubau Quartier Waterkant

364 Mietwohnungen an der Daumstraße

Direkt am Ufer der Havel entsteht bis 2024 ein neues Quartier - die Waterkant Berlin. Die beiden landeseigenen Wohnungsbauunternehmen Gewobag und WBM errichten um die Daumstraße rund 2.500 Wohneinheiten sowie Nahversorgungseinrichtungen und Freizeitflächen. Die feierliche Enthüllung des neuen Quartiersnamens erfolgte am 05. September 2018 in Anwesenheit der Senatorin für Stadtentwicklung und Wohnen, Katrin Lompscher, Helmut Kleebank, Bezirksbürgermeister von Spandau, sowie den Vorständen der Gewobag und der Geschäftsführung der WBM.

Weitere Informationen zum gesamten Bauprojekt erhalten Sie unter: www.waterkant-berlin.de

Waterkant - 1. Bauabschnitt der WBM

Für die Quartiersentwicklung der WBM erfolgte im Mai 2018 der Planungsbeginn für den ersten Bauabschnitt. Dieser befindet sich südlich der Spandauer-See-Brücke. Auf dem mehr als 23.500 m² großen Grundstück entstehen 364 Mietwohnungen. Für den Städtebau in dieser exponierten Lage am Ufer des Spandauer Sees wurden drei Gebäudetypen entwickelt, die in einem offen zum Ufer gestalteten Quartier angeordnet werden.

Für die hohe Lebensqualität sorgen die autofreien Gartenhöfe zwischen den Wohngebäuden, hier und im Uferbereich werden sich auch Spielplatzflächen befinden. Alle Wohnungen werden über einen Balkon oder eine Terrasse mit direktem Bezug zum Wasser verfügen sowie eine Fußbodenheizung, welche via Fernwäme des Blockheizkraftwerkes unseres Projektpartners Gewobag ED gespeist wird. Für den weiteren Komfort sorgen die ca. 150 barrierefreien und 5 rollstuhlgerechten Wohnungen. Es werden im Quartier 1-5-Zimmer-Wohnungen mit einer Größe von 36 m³ bis 96 m² entstehen. Weiterhin plant die WBM 160 Stellplätze und eine Kindertagesstätte für ca. 65 Kinder.

Konzeptverfahren Pulverfabrik

Ein architektonisches Kleinod mit nostalgischem Charme, gelegen an der Havel direkt in der Wasserstadt Spandau, ist die sogenannte ehemalige Pulverfabrik. An dem ca. 1.500 m² großem Grundstück soll im Rahmen eines Konzeptverfahrens ein Erbbaurecht vergeben werden.

Waterkant / Projekt WBM

Lage Daumstraße 73-101, 13587 Berlin-Spandau
Projekt Neubau eines Wohnquartiers
Wohneinheiten 364 im ersten Bauabschnitt
Gewerbe ca. 600 m²
Parken 160 Stellplätze
Besonderheiten 165 barrierefreie und 5 rollstuhlgerechte Wohnungen, Sanierung einer denkmalgeschützten Halle, ökologisches Fernwärmekonzept
Baustart erster Bauabschnitt Dezember 2018
Fertigstellung erster Bauabschnitt vsl. April 2021
Architekten Wiechers Beck Architekten

 

UNSERE COOKIE-EINSTELLUNGEN. IHRE ENTSCHEIDUNG.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Auswahl womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Wir wünschen Ihnen viel Freude und Inspiration auf unserer Webseite.


WAS SIE ÜBER DIE COOKIES AUF UNSERER WEBSEITE WISSEN SOLLTEN


Ihre Zustimmung ist selbstverständlich freiwillig

Unsere Webseite funktioniert auch ohne Cookies. Allerdings leider nicht so gut und so sicher, wie es mit dem Einsatz von Cookies möglich ist. Deshalb haben Sie bei uns die Wahl, ob Sie dem Einsatz von Cookies zustimmen und falls ja, welcher Kategorie.


Ihr Widerrufsrecht

Sie können Ihre Zustimmung zum Einsatz und der Speicherung von Cookies und den von daraus resultierenden Daten selbstverständlich jederzeit widerrufen.


DIE COOKIE KATEGORIEN

Notwendig

Diese Cookies ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten. Außerdem können wir Ihnen mit dieser Art von Cookies unsere Dienste bei einem erneuten Besuch unserer Seite schneller zur Verfügung zu stellen.


Statistik

Um die Bedienbarkeit und Funktionalität unserer Webseite weiter zu verbessern zu können, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.