Pankow.

In Pankow zieht sich die Breite Straße quer durch das historische Zentrum von Alt-Pankow. Sie verläuft von der Damerow-, Hadlichstraße und Stiftsweg bis Schönholzer und Wollankstraße. Die Breite Straße ist neben der Berliner Straße eine der wichtigsten Einkaufsstraßen in Alt-Pankow. Um den gestalteten ehemaligen Dorfanger mit der alten Pfarrkirche und dem nahe liegenden Rathaus gruppieren sich der Einzelhandel, das RathausCenter, der Verkehr und das öffentliche Leben. mehr ›

Kontakt

WBM
Wohnungsbaugesellschaft
Berlin-Mitte mbH

Dircksenstraße 38
10178 Berlin

030/247130
Fax: 030/24714100

info@wbm.de

Janz weit draußen?

Schon als Pankow noch "janz weit draußen" lag, war die heutige Breite Straße eine der wichtigsten Straßen des Ortes.

Als sich die Gründerjahre auch auf das Dorf Pankow auszuwirken begannen, musste für die Dorfstraße ein weniger dörflich klingender Name gefunden werden. Ausschlaggebend für den schließlich gewählten Namen war die Ausdehnung der Straße in die Breite, wodurch sie sich von den anderen Pankower Straßen unterschied. 

Kern des Zentrums
Die Breite Straße umschließt den ehemaligen Dorfanger und verleiht Pankow ein Flair von Authentizität. Aufgrund des Angebots und der guten Verkehrsanbindungen kommen Menschen aus dem gesamten Bezirk in das Zentrum. In den letzten Jahren hat diese Mitte stark an Attraktivität gewonnen.

Die Breite Straße ist der eigentliche Kern des Zentrums. Hier wird nicht nur eingekauft, sondern auch flaniert, gefeiert, geheiratet und diskutiert. Dies ist der Ort, wo die meisten Menschen unterwegs sind, wo man hinfährt, mit dem man sich identifiziert. Die Freifläche des Angers bietet Raum für Veranstaltungen, die die Attraktivität des Zentrums stärken. An drei Tagen in der Woche findet hier der älteste Berliner Wochenmarkt statt. 

Die Breite Straße, aber auch die benachbarten Berliner-, Mühlen- und Wollankstraße sind lebendige Geschäftsstraßen. Alt-Pankow ist reich an Individualität und Zeichen von persönlichem Engagement. Hier gibt es alteingesessene Fachgeschäfte genauso wie Neugründungen von Menschen, die sich selbstständig machen und damit ihren Traum vom eigenen Unternehmen verwirklichen. Es werden neue Dienstleistungen angeboten oder die Traditionen von Geschäften am Standort weitergeführt.

Das Gebiet ist stark mit Wohnen durchmischt. Es gibt ruhige Wohnstraßen, zum Teil mit schönem, alten Baumbestand. So entsteht ein Miteinander zwischen städtischen, stark belebten Straßenräumen und ruhigeren Bereichen mit ansprechender Wohnqualität. Das Leben spielt sich ab zwischen Kirche, Rathaus, Ärztehaus und dem RathausCenter. Die Breite Straße hat die Vielfalt einer Großstadt zu bieten: Wohnungen, kleinere und größere Läden, Restaurants, soziale Einrichtungen, Handwerk, Galerien und ein Krankenhaus haben hier ihre Adresse.

Bis ins Grüne sind es nur ein paar hundert Meter. Der Schlosspark und der Bürgerpark sowie das Ensemble Amalienpark liegen ganz in der Nähe. 

Erreichbarkeit:
Das Zentrum von Alt-Pankow ist gut erreichbar  ob mit U-Bahn, S-Bahn, mehreren Buslinien oder der Straßenbahn. Von der Breiten Straße gelangt man in fünf Minuten zum S- und U-Bahnhof. Von hier aus ist man in 15 Minuten am Alexanderplatz und in 30 Minuten am Bahnhof Zoo.