Charlottenburg-Wilmersdorf.

Charlottenburg ist ein Ortsteil des Bezirkes und gilt als der City-Bezirk des Berliner Westens mit dem Kurfürstendamm als pulsierenden Mittelpunkt. Wilmersdorf liegt im Südwesten Berlins. Der Stadtteil grenzt im Norden an Charlottenburg, im Westen an Schmargendorf, im Süden liegt Steglitz und im Osten grenzen die Ortsteile Friedenau und Schöneberg an. mehr ›

Kontakt

WBM
Wohnungsbaugesellschaft
Berlin-Mitte mbH

Dircksenstraße 38
10178 Berlin

030/247130
Fax: 030/24714100

info@wbm.de

Flaniermeile und beliebte Wohngegend.

Der Berliner Ortsteil Charlottenburg liegt in der Berliner Innenstadt, westlich des Tiergartens. 

Die bekannte Straße des 17. Juni, welche früher Charlottenburger Chaussee hieß, verbindet Charlottenburg mit dem historischen beliebten Zentrum von Berlin-Mitte. Charlottenburgs eigenes Zentrum, die Gegend rund um den Kurfürstendamm, ist bei den Berlinern und seinen zahlreichen Besuchern sehr beliebt.

Wilmersdorf ist aufgrund seiner repräsentativen Wohnhäuser im wilhelminischen Stil und der zahlreichen Grünanlagen eine beliebte Wohngegend für mittelständische Familien. Auch sonst hat der Stadtteil einiges zu bieten. Die sehr guten Einkaufsmöglichkeiten sorgen für das gewisse Großstadtflair: Nicht nur am belebten Kurfürstendamm auch in den gemütlichen Nebenstraßen finden sich zahlreiche Boutiquen, Galerien, Restaurants und Kneipen. Andererseits ist man in wenigen Minuten im Grünen, im Grunewald. Das beliebte Naherholungsgebiet Berlins kann neben idyllischer Natur und endlosen Wanderwegen auch mit dem höchsten "Berg" Berlins, dem Teufelsberg, aufwarten.