Nix ist fix.

Sogar Grundrisse lassen sich verändern. mehr ›

Gutes Plätzchen für Mieze.

Wohnen mit Tieren. mehr ›

Gesund kochen.

Gesund leben. Gesund wohnen. mehr ›

Das Beste an einer Familie:

Man ist nie allein. mehr ›

Grün ist die Hoffnung.

Und wohnlich die Zukunft. mehr ›

Traumbad in der Mietwohnung?

Auf jeden Fall. mehr ›

Ein guter Tag ...

... beginnt in einem schönen Badezimmer. mehr ›

Wie man sich einrichtet ...

so wohnt man. mehr ›

Vertragsunterzeichnung.

Transparente Verträge. Für beide Seiten. mehr ›

Kontakt

Auskunft erhalten Sie bei
unserem Mieterservice.

030/24715700

info@wbm.de

So geht die Rechnung auf.

Sollten Sie sich für eine Grundrissoptimierung entscheiden, richten sich die Kosten dafür nach den verschiedenen Grundrisstypen und den möglichen Ausbaustandards.

Es gibt drei verschiedene Varianten: 

  • Standard:
    normaler Standard, Euro-Bad, Kunststoffboden, Einfachfliesen, Einfachküche
  • Niveau 1:
    guter Standard, Bad mit etwas Design, gutes Laminat, einfache Fliesen nach Wunsch, bessere Küche
  • Niveau 2:
    viele eigene Lösungen, schickes Bad mit eigenen Details, Fertigparkett, bessere Fliesen nach Wunsch, komplett ausgestattete bessere Küche 

Die Umbaumaßnahmen setzen sich zusammen aus: 

  • 1. Rückbaumaßnahmen
  • 2. Neubau und Renovierung
  • 3. Anpassung der Medien
  • 4. den Einbauten