Neuer Wohnraum in der City

Als städtische Wohnungsbaugesellschaft ist sich die WBM GmbH ihrer zentralen Rolle als Anbieter von bezahlbarem Wohnraum für alle Berlinerinnen und Berliner bewusst. Somit steht das "Bündnis für soziale Wohnungspolitik und bezahlbare Mieten" im Zentrum unserer Geschäftspolitik. Im starken Verbund mit allen städtischen Wohnungsunternehmen in Berlin tragen wir zu einer Mietenpolitik mit Augenmaß bei und beteiligen uns aktiv an der Schaffung von neuem, bezahlbarem Wohnraum. mehr ›

Kontakt

WBM Wohnungsbaugesellschaft
Berlin-Mitte mbH
Bereich Projektentwicklung
Dircksenstraße 38
10178 Berlin

info@wbm.de

Bis 2018 plant die WBM GmbH rund 1.000 neue Wohnungen in begehrter Innenstadtlage.

Die Nachfrage nach Wohnungen vor allem in der Innenstadt ist hoch und kann mit dem vorhandenen Wohnungsangebot nicht mehr voll abgedeckt werden. Die Schaffung von neuem Wohnraum steht somit, neben einem umfassenden Instandhaltungs-und Modernisierungsprogramm, im Fokus der Geschäftspolitik. Eine detaillierte Analyse der Neubaupotenziale auf Bestandsgrundstücken ist erfolgt. Die identifizierten Grundstücke und Areale werden zügig zu Standorten für Wohnungsneubau entwickelt. Eine erste Übersicht finden Sie auf dieser Seite.

Startschuss für die ersten Neubauvorhaben
- 41 neue Wohnungen in der Gärtnerstraße 8/9
- 69 neue Wohnungen in der Colbestraße 5 + 7
- 26 neue Wohnungen in der Almstadtstraße 45/47
- 130 neue Wohnungen in der Schmidstraße 13 + 15
- rund 500 weitere Wohnungen sollen gebaut werden

80 neue Wohnungen durch Flächenoptimierung
- 37 neue Dachgeschosswohnungen
- 46 neue Wohnungen durch Umnutzungenvon Gewerbeflächen


Alles neu: Mehr Wohnraum durch neue Häuser

Die WBM GmbH agiert vor allem in zentralen Stadtlagen. Dort bestehen besondere Bedingungen: kleine Baulücken statt grüner Wiese. Nachbarn statt Brachland. Unsere Neubauten setzen wir daher nicht einfach in die Stadt – Information und Partizipation mit den alteingesessenen Anwohnern ist der WBM GmbH wichtig, damit alle an einem Strang ziehen. Auf gute Nachbarschaft durch Lückenschluss:

"gärtnerei"

Stadthaus und zwei Gartenhäuser

Fertiggestellt
Bezug erfolgte ab Dez 2015

  • Gärtnerstraße 8-9a, nahe Boxhagener Platz
  • 41 Mietwohnungen
  • 2 bis 4 Zimmer mit ca. 50 bis 100 m² Wohnfläche
  • alle Wohnungen verfügen über einen Balkon oder eine Terrasse
  • überwiegend barrierefrei
  • im EG eine Hybrideinheit (Wohnen/Arbeiten) 
  • 16 Tiefgaragenstellplätze 
  • Bauzeit: Mitte Mai 2014 bis September 2015
  • Entwurf: Büro Torsten Labs

"Alte Schlosserei"

Blockrandschließung und Sanierung einer historischen Remise

  • Colbestraße 5/7
  • 69 Mietwohnungen
  • 1 bis 3 Zimmer mit ca. 37 bis 83 m² Wohnfläche
  • alle Wohnungen verfügen über einen Balkon oder eine Terrasse
  • überwiegend barrierefrei
  • im EG straßenbegleitende Gewerbeflächen
  • Gewerbeeinheiten können mit Wohnungen zu Hybrid-Einheiten verbunden werden
  • historische Remise wird in den Neubau integriert 
  • Bauzeit: Mitte März 2015 bis November 2016
  • Entwurf: HemprichTophof Architekten

"Almstadt Mitte"

Blockrandschließung

  • Almstadtstraße 45/47
  • Neubau eines Wohngebäudes nach Abbruch eines Heizhauses
  • 24 Mietwohnungen
  • 1-3 Zimmer, ab ca. 30 m² Wohnfläche
  • alle Wohnungen verfügen über einen Balkon
  • überwiegend barrierefrei
  • im EG straßenbegleitende Gewerbeflächen
  • Abriss November 2014
  • Planungsbeginn 09/2014
  • Bauzeit: Mai 2015 bis Juni 2017
  • Architekturbüro: Pötting Architekten

Schmidstraße 13/15

Wohnquartier

  • mehrere freistehende Gebäude mit ca. 128 Mietwohnungen
  • 1 bis 4 Zimmer mit ca. 35 bis 90 m² Wohnfläche
  • alle Wohnungen verfügen über einen Balkon oder eine Terrasse
  • überwiegend barrierefrei
  • 17 oberirdische Stellplätze, 38 Tiefgaragenstellplätze
  • Planungsbeginn 08/2014
  • Bauzeit: November 2015 bis Ende Juni 2017
  • Architekturbüro: Dahm Architekten

Heidelberger Straße / Ecke Elsenstraße

Blockrandschließung

  • Ankauf eines Neubauobjektes
  • Lage zwischen Treptower Park und Landwehrkanal
  • 159 Mietwohnungen
  • 1 - 4 Zimmer
  • Wohnungen und Untergeschoss barrierefrei erreichbar
  • zwei Wohnungen werden rollstuhlgerecht ausgeführt
  • alle Wohnungen verfügen über Balkon oder Terrasse
  • 29 Tiefgaragenstellplätze
  • Bauzeit: II. Quartal 2015 bis Anfang 2017
  • Zur Pressemitteilung

Eckertstraße 3-5

Stadt- und Hofhaus

gemäß Bebauungsstudie: 

  • 85 Mietwohnungen
  • 1 bis 4 Zimmer mit ca. 35 bis 100 m² Wohnfläche
  • alle Wohnungen verfügen über einen Balkon oder eine Terrasse
  • überwiegend barrierefrei
  • Planungsbeginn: Dezember 2014
  • Bauzeit: März 2016 bis vrsl. November 2017
  • Entwurf: thoma architekten

Palisadenstraße/Strausberger Straße 37

  • 50 Mietwohnungen
  • 1 bis 4 Zimmer mit ca. 42 bis 117 m² Wohnfläche, inkl. Balkon- bzw. Terrassenflächen
  • alle Wohnungen verfügen über einen Balkon oder eine Terrasse
  • überwiegend barrierefrei
  • Planungsbeginn Januar 2015 
  • Bauzeit: ca. April 2016 bis September 2017
  • bauvorbereitende Maßnahmen ab November 2015
  • Anbau an Bestandsgebäude, straßenbegleitend zur Strausberger Straße

Fischerinsel Ecke Mühlendamm

  • Ergebnis aus europaweitem Wettbewerb
  • historische Fläche ehem. Cöllnischer Fischmarkt 4-6
  • ca. 200 Wohnungen
  • 8-geschossiger Sockelbau
    (u-förmig als Blockrand, Höhe 25,5 m), orientiert sich an den Gebäuden gegenüber
  • 19-geschossiger Turmbau (Höhe 58 m)
  • zwei integrierte Senioren-Wohngemeinschaften
  • im EG Einzelhandel
  • Tiefgarage mit 98 Stellplätzen 

Mehr zum Neubauvorhaben Fischerinsel

  • Wettbewerb: Zweimal 1. Preis:
    1a) Arbeitsgemeinschaft Love architecture and urbanism und Architektur Consult aus Graz (im Bild links)
    1b) Grüntuch Ernst Planungsgesellschaft mbH aus Berlin
    > Zur Umsetzung kommt der Entwurf von LOVE

Köpenicker Straße

  • Standort ca. 42 m breitem Erschließungsstreifen entlang der Köpenicker Straße 104-114 in Berlin-Mitte
  • 6-geschossige Wohnbebauung entlang der Köpenicker Straße
  • ein 12-geschossiges Punkthochhaus an der Köpenicker- Ecke Michaelkirchstraße 
  • insgesamt ca. 9.350 m² Wohnfläche 
  • geplant sind 150 Stellplätze
  • im EG geplant Einzelhandels- und Kleingewerbeflächen sowie eine Kindertagesbetreuungsstelle
  • Fertigstellung ist für Ende 2018 vorgesehen

Mehr zum Neubauvorhaben Köpenicker Straße


Hoch hinaus: Mehr Wohnraum durch Dachaufbauten & -ausbau

Ganz schön eng kann es im Zentrum werden. Darum legt die WBM GmbH auch mal den Kopf in den Nacken, um in die Höhe zu schauen: So entsteht schöner Wohnraum mit neuen Etagen auf geeigneten Flachdächern oder unter bisher ungenutzten Spitzdächern alterwürdiger Mietshäuser. Mit dem neuen Zuhause dem Himmel ganz nah:

Scharrenstraße 10/11

Neubau durch Dachaufbauten

  • 6 Mietwohnungen
  • 2 bis 5 Zimmer mit ca. 58 bis 141 m² Wohnfläche
  • alle Wohnungen verfügen über einen Terrassenbereich
  • Einbauküche, Parkettboden, Fußbodenheizung, Außenlamellen
  • Bauzeit: Mitte September 2010 bis September 2012

Friedrichsgracht 56–58/Sperlingsgasse 1

Neubau durch Dachaufbauten

  • 19 Mietwohnungen
  • 2 bis 4 Zimmer mit ca. 62 bis 119 m² Wohnfläche
  • alle Wohnungen verfügen über einen Terrassenbereich
  • Parkettboden, Fußbodenheizung, Außenlamellen
  • Bauzeit: Mitte November 2012 bis Juli 2014 

Friedrichstraße 129 a-f, h

Neubau durch Dachaufbauten im Denkmalschutzensemble

  • 9 Mietwohnungen
  • 2 bis 3 Zimmer mit ca. 56 bis 104 m² Wohnfläche
  • alle Wohnungen verfügen über einen kleinen Balkon
  • Parkettboden, Fußbodenheizung
  • Bauzeit: März 2013 bis März 2014

Lehmbruckstraße 9/Rotherstraße 27

Neubau durch Dachaufbauten

  • 3 Mietwohnungen
  • 2 bis 4 Zimmer mit ca. 76 bis 116 m² Wohnfläche
  • alle Wohnungen verfügen über einen Terrassenbereich
  • Bauzeit: November 2011 bis September 2012


Ganz anders: Mehr Wohnraum durch Gebäude-Umnutzung

Die WBM GmbH schafft mehr Platz im Zentrum - mit schönen Wohnungen, die aus nicht mehr benötigten Gewerberäumen entstehen. Wie beim Dachausbau werden vorhandene Infrastrukturen genutzt, die neuen Mieter ziehen in eine gewachsene Nachbarschaft. Daheim mit Sofa statt Bürostuhl:

Seydelstraße 29–37/Wallstraße 1–8

  • 29 Mietwohnungen
  • 1 bis 3 Zimmer mit ca. 43 bis 68 m² Wohnfläche
  • Umbau von Gewerbeeinheiten zu Wohnungen
  • Bauzeit: Mitte März 2013 bis Oktober 2015

Karl-Liebknecht-Straße 15/23, Rosa-Luxemburg-Straße 6/8, Memhardstraße 1/7

  • 11 Mietwohnungen
  • überwiegend 1 Zimmer mit ca. 36 bis 47 m² Wohnfläche
  • Umbau von Gewerbeeinheiten zu Wohnungen
  • Bauzeit: Juni 2014 bis Oktober 2015

Rathausstraße 23

  • 4 Mietwohnungen
  • 2 bis 3 Zimmer mit ca. 44 bis 88 m² Wohnfläche
  • Umbau von Gewerbeeinheiten zu Wohnungen
  • Bauzeit: August 2014 bis Dezember 2014