Pressemitteilungen - Aktuelles von der WBM GmbH.

Vom Neubau bis zum Kunstprojekt, vom Sozialsponsoring bis zum Zahlenwerk. Was aktuell bei der WBM GmbH passiert, erfahren Sie in unseren Pressemitteilungen, die hier online zur Verfügung stehen. Denn News müssen auch kommuniziert werden. Des Weiteren steht Ihnen das Presse-Archiv mit einer großen Menge an Infomaterial sowie die Bilddatenbank zur Verfügung.
mehr ›

Pressekontakt

WBM
Wohnungsbaugesellschaft
Berlin-Mitte mbH

Steffi Pianka

Dircksenstraße 38
10178 Berlin

030/24714168
Fax: 030/24714160

steffi.pianka@wbm.de

  • 15.02.2017

    WBM für CSR-Preis 2017 nominiert

     

    Die WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH (WBM) ist in der Kategorie 'CSR-Kommunikation' für den Deutschen CSR-Preis 2017 nominiert. Der Preis für CSR-Kommunikation zeichnet Unternehmen aus, die Werbung von vertrauensvoller Kommunikation unterscheiden.

  • 13.02.2017

    Pressemitteilung der landeseigenen Wohnungsbaugesellschaften zu Mieterhöhungen.

     

    Erklärung der Vorstände und Geschäftsführer der landeseigenen Wohnungsbaugesellschaften zu Mieterhöhungen.

  • 07.02.2017

    Neubau in Treptow - WBM übernimmt 159 Wohnungen von der AGROMEX Gruppe

     

    AGROMEX hat das fertiggestellte Bauvorhaben Heidelberger Straße im Berliner Stadtteil Treptow nach nur 19 Monaten zum 31. Januar 2017 an die WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH (WBM) übergeben.

  • 31.01.2017

    gregor international calendar award 2017 – WBM für bestes Konzept ausgezeichnet

     

    Die WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH (WBM) erhält für ihren Kulturkalender 2017 „BEE MY FRIEND“ den Award of Excellence für das ausgezeichnete Konzept. Der gregor international calendar award gehört zu den bedeutendsten Wettbewerben der Druck– und Medienbranche. Veranstalter der weltweit größten Ausstellung für Kalender sind der Graphische Klub Stuttgart e.V., das Ministerium für Finanzen Baden-Württemberg und der Verband Druck und Medien in Baden-Württemberg.

  • 19.01.2017

    WBM Kulturportal JEDER M² DU für ImmobilienManager Award 2017 nominiert

     

    Die Jury des ImmobilienManager Awards 2017 nominiert JEDER M² DU in der Kategorie Kommunikation.

  • 14.11.2016

    WBM Neubauoffensive: Richtfest für 24 neue Mietwohnungen im Neubau Almstadt Mitte nahe des Rosa-Luxemburg-Platzes

     

    In der Almstadtstraße 45/47 entsteht durch die WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH (WBM) im Scheunenviertel ein Neubau mit 24 Wohneinheiten. Am 14.11.2016 konnte hier Richtfest gefeiert werden.

  • 12.10.2016

    Hallo neue Nachbarn - WBM und Humanistischer Verband starten gemeinsam ein Patenschaftsprojekt für Menschen mit Fluchthintergrund

     

    Hallo neue Nachbarn – unter diesem Motto startet ab heute, dem 12. Oktober 2016, ein Kooperationsprojekt zwischen der WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH (WBM) und dem Humanistischen Verband Berlin-Brandenburg e. V.

  • 07.10.2016

    20 M² BERLIN - Senatsbaudirektorin Regula Lüscher eröffnete Ausstellung zu Kleinstwohnungen im WBM Bestand

     

    Am 06.10.2016 wurde in der Architektur Galerie SATELLIT die aufwändig inszenierte Ausstellung 20 M² BERLIN eröffnet. Senatsbaudirektorin Regula Lüscher und die Geschäftsführung der WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH (WBM) verliehen den WBM Award für Experimentelle Raumgestaltung an die drei besten Entwürfe. Die Ausstellung zeigt 14 kreative Lösungen für die Bebauung kleinster Lücken zwischen Bestandsgebäuden der WBM und ihren Nachbarn.

  • 29.09.2016

    WBM gewinnt beim Wettbewerb „Firmengärten“

     

    IHK-Präsidentin Dr. Beatrice Kramm und der Senator für Stadtentwicklung und Umwelt, Andreas Geisel, überreichten den Preis „Firmengärten“ an das Gärtnerteam der WBM Wohnungsbaugesellschaft Berlin-Mitte mbH (WBM). Mit dem Firmengartenwettbewerb Berlin 2016 richtet sich der Blick der Öffentlichkeit erstmals auf das Engagement der Unternehmen für das gestaltete Grün der Stadt. Der Preis bildet hierbei den Auftakt zur Internationalen Gartenausstellung (IGA) 2017 in Berlin.

  • 22.09.2016

    Mieterratswahlen der „Landeseigenen“ abgeschlossen

     

    Gemeinsame Pressemitteilung, herausgegeben vom BBU Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen e. V.

    Zwischen Anfang Juli und Mitte September 2016 konnten rund 300.000 Mieterhaushalte bei den sechs landeseigenen Wohnungsunternehmen Berlins erstmals über Mieterräte als ihre Interessensvertretungen entscheiden. Damit setzen die sechs Unternehmen degewo, GESOBAU, Gewobag, HOWOGE, STADT UND LAND sowie WBM eine weitere wichtige Bestimmung des Berliner Wohnraumversorgungsgesetzes um. Das Ziel: Mehr Mitsprache und mehr Beteiligung der Mieterinnen und Mieter bei Unternehmensentscheidungen.